Damen gegen Gerresheim

Am Samstagnachmittag vor den Herbstferien ging f├╝r uns die Reise nach D├╝sseldorf zum Ausw├Ąrtsspiel.

Trotz sehr, sehr d├╝nn besetzter Bank starteten wir motiviert in das Spiel.

Mit einem harten Kopf an Kopf rennen gingen wir mit 14:13 (f├╝r die Gastgeberinnen) in die Halbzeitpause. Jetzt war wichtig – Kr├Ąfte sammeln, um den Sprung nach vorne in die F├╝hrung zu schaffen.

Motiviert und voller Kampfgeist holten wir uns nach der Pause die F├╝hrung mit 16:20.

Doch nach 45 Minuten Spielzeit und keiner M├Âglichkeit mehr zu wechseln ging uns die Puste aus. Wir wurden unkonzentrierter, Fehler h├Ąuften sich und so gaben wir die F├╝hrung wieder aus der Hand.

Die M├Ądels vom HSG Gerresheim lie├čen sich keine Chance entgehen und verwandelten ein Tor nach dem Anderen. Mit einem Endstand von 28:22 konnten wir f├╝r dieses Wochenende leider keine Punkte einholen.

Nach einer kurzen Spielpause sind wir am 19.10.23, 20:00 Uhr zu unserem Nachholspiel gegen Haan bereit!