2. Damen beim NHC

Was gibt es schlimmeres als am Sonntagmorgen um 9:00 Uhr auf der Platte stehen zu m├╝ssen?
Ôćĺ Am Sonntagmorgen spielen zu m├╝ssen und dann noch so richtig abzulosen!!

Eigentlich ganz gut besetzt gingen wir konzentriert ins Spiel und f├╝hrten sogar 0:1. Das war aber auch das einzige Highlight des Spiels. Es folgten eine Anzahl f├╝rchterlicher Anspiel- und Abspielfehler, die von den Gastgeberinnen dankend angenommen und ruck zuck zu Tempogegenst├Â├čen umgesetzt wurden. Trotz Mahnungen von Bine konnten wir nicht richtig Tritt fassen und lagen in der Halbzeit schon mit 14:6 hinten. Oder besser ÔÇ×nurÔÇť mit 14:6, da auch die M├Ądels vom NHC Schw├Ąchen zeigten und nicht alle geschenkten B├Ąlle umwandeln konnten.

Gerne wollten wir in der zweiten Halbzeit besser spielen, aber irgendwie lief es nicht so rund. Eigentlich ein Spiegelbild der 1. H├Ąlfte konnten wir auch im zweiten Durchgang nicht wirklich was rei├čen. Zudem konnten Georgia und Carmen nach Verletzungen nicht weiterspielen. Das Ende des f├╝r uns ├Ątzenden Spiels wurde herbeigesehnt. Wir verloren 23:11.

Es spielten: Coco, Jojo, Sarah (2), Carmen (1), Ninja, Anton (3), Susi, Britta (1), Uli (1), Franzi (1) und Georgia (2) und Danke an Tim f├╝rs am Kampfgericht sitzen