1. Sieg der 2. Damen

Zwischen Fr├╝hst├╝ck und Mittagessen bestritten wir am vergangenen Sonntag unser zweites Saison- und Heimspiel in der CDG-Arena. Gast war LTV 2, die bisher sowohl einen Sieg als auch eine Niederlage auf dem Punktekonto zu verzeichnen hatten. Wir wollten gerne die Punkte mitnehmen und wussten auch, auf was wir zu achten hatten: gerade die Kreisl├Ąuferin musste ÔÇ×in SchachÔÇť gehalten werden, da sie in den vorherigen Spielen Dreh- und Angelpunkt f├╝r Torerfolge war. Doch das war im Spielverlauf leichter gesagt als getan, immer wieder konnte sie sich durch k├Ârperbetonten Einsatz am Kreis durchsetzen und 7m rausholen.

Aber erst einmal zu unserem Spiel. Dank Orkantief und netter Arbeitskollegin konnten Claudia und Franzi doch zum Spiel kommen, Sarah kam trotz Halsschmerzen und mit Unterst├╝tzung von Meditonsin und Alessa und Beate konnte uns f├╝r dieses Spiel noch verst├Ąrken, denn sonst h├Ątte es sehr mau ausgesehen ÔÇŽ ach, wie fast immer. Aber dieses mal ja nicht, und wir starteten mit Dynamik und Druck ins Spiel. Nicht alles gl├╝ckte, einige Tempogegenst├Â├če verfehlten das Ziel und in unserer Abwehr gestaltete es sich tats├Ąchlich schwierig, die Kreisl├Ąuferin unanspielbar zu machen. In der ersten Halbzeit erhielt LTV f├╝nf 7m, wovon aber Coco drei halten konnte, wieder eine starke Leistung von ihr!!

Zur Halbzeit stand es 8:9 f├╝r den LTV. Zielsetzung von Coach Stephi ­čÖé ganz klar: etwas besser in der Abwehr zupacken und das Spiel drehen.

Die zweite Halbzeit verlief dann tats├Ąchlich so, uns gelangen ein paar Tore in Folge, sodass wir in F├╝hrung gingen. LTV hielt zwar das Tempo hoch aber wir konnten mithalten und vor allen Dingen auch gegen halten, was bei den jungen, durch die Abwehr st├╝rmen wollenden Spielerinnen nicht immer einfach war. Aber der Vorsprung hielt, besagter Kreisl├Ąuferin ging die Puste aus und uns gl├╝ckten jetzt doch einige Dinger. Wir gewannen das Spiel mit 19:14!

Unser n├Ąchstes Spiel ist gegen WSV, dem jetzigen Tabellenf├╝hrer, am kommenden Samstag um 16:00 Uhr auf K├╝llenhahn.

Es spielten: Coco, Sarah (1), Ninja, Franzi (5/2), Annika (2), Britta (2), Ulli, Beate (2), Alessa (6) und Claudia (1)