Silberstreif am Horizont vom DDT2

Am frühen Samstagabend trafen wir zum Rückspiel auf Beyeröhde 3. Das Hinspiel ging unentschieden aus, anders wollten wir natürlich das Rückspiel bestreiten und die Punkte aus der Buschenburg mitnehmen.

Unser Lichtstreif: 11 Spielerinnen konnten wir auf den Spielbericht schreiben!! Unglaublich! Carmen nach 3-monatiger Verletzung wieder zurück, Franca als gute beständige Verstärkung seit ein paar Spielen im Team und nun auch noch Claudia Brettmann nach 7 Jahren und 3 Kindern zurück. Es geht aufwärts! 🙂

Und so lief auch das Spiel. Zwar ging der Gastgeber mit 1:0 in Führung, wir konterten aber mit druckvollem Spiel, jedoch leider nicht ganz erfolgreich. Von 5 Angriffen waren 1 Tor, ein Tor mit Übertritt und 3 Pfostentreffer zu verzeichnen. Das veranlasste aber den gegnerischen Trainer nach 3:49 Minuten die grüne Karte zum ersten Teamtimeout zu zücken. Wir waren uns aber einig: so weitermachen, nur eben treffen. Das taten wir dann auch und konnten einen Halbzeitstand von 5:8 verzeichnen. Hört sich jetzt vielleicht etwas langweilig an, aber lahm war das Spiel auf keinen Fall. Auf beiden Seiten waren die Torhüterinnen ein großer Halt der jeweiligen Mannschaft und fischten etliche Bälle noch vor der Linie raus, was manche Spielerinnen fast verzweifeln ließ.

Im zweiten Durchgang konnten wir noch ne Schnippe drauflegen. Im Angriff lief es noch besser und die Abwehr stand einfach super. Anton hatte einen Supertag und konnte schöne Tore von links außen und einige TGs versenken. Glücklich und zufrieden gewannen wir 9:17!! 🙂

Es spielten: Coco, Carmen (4), Ninja (1), Claudia, Franca (1), Anton (7), Susi, Britta (2), Franzi (2) und Jojo (im Feld!)

Die nächsten Begegnungen

Datum Zeit Heim Gast
11.03.18 00:00 HC Hasslinghausen 1M TEAM 3. Herren