Saisonstart der 2. Damen

Am letzten Sonntag ging nun endlich auch die Saison f├╝r die zweiten Damen los. Unser ÔÇ×roter FadenÔÇť der Vorsaison, der Personalmangel, setzte sich gleich auch im ersten Spiel fort. Aber was soll man klagen, immerhin hatten wir noch zwei Auswechselspielerinnen. Gegner der ersten Partie war ASV Mettmann, die uns schon mal zahlenm├Ą├čig ziemlich ├╝berlegen waren. Aber unsere Bef├╝rchtungen, ├╝berrannt zu werden, bewahrheiteten sich nicht, ASV Mettmann ging zwar in F├╝hrung, konnte sich aber nicht so wirklich absetzen. Gro├čen Anteil daran hatte Coco, die einen gro├čartigen Tag im Tor hatte und uns somit im Spiel hielt. Viele Tore fielen auch nicht, zur Halbzeit stand es gerade mal 6:9 f├╝r die G├Ąste.

Unsere wiederholte Bef├╝rchtung, jetzt aber von ASV Mettmann ├╝berlaufen zu werden, wurde auch in der zweiten H├Ąlfte nicht best├Ątigt, das Spiel verlief ├Ąhnlich wie in der Durchgang 1. Es war schon engagiert auf beiden Seiten aber Tore waren Mangelware. Auch jetzt fischte Coco den ein oder anderen schon im Tor geglaubten Ball noch raus. ├ťber 8:10 und 9:11 konnte sich ASV Mettmann schlie├člich auf 10:14 ÔÇ×absetzenÔÇť. Doch wir gaben nicht auf und Sarah, unsere R├╝ckkehrerin (:-) ), konnte durch einen Doppelpack auf 12:14 verk├╝rzen. Und dann war auch Ende und wir konnten ganz zufrieden sein, schlimmeres hatten wir erwartet. Mit der ein oder anderen Teamlerin w├Ąre das Spiel sicherlich anders ausgegangen.

Das n├Ąchste Spiel ist am 08.10. um 11:30 Uhr gegen LTV 2, wieder in der CDG-Arena.

Es spielten: Coco, Sarah (3), Carmen (2), Ninja, Anne (5/2), Ulli (1), Nele, Franzi und Claudia (1)