Erster Sieg im neuen Jahr

Team CDG / DAV Handball Damen

Heute ging es nach langer Pause endlich weiter mit dem achten Saisonspiel gegen die sehr junge Truppe vom ASV Wuppertal. Der Gegner ging sehr stark dezimiert ins Spiel, mit genau sieben Spielerinnen. Als sich dann noch die erste Spielerin verletzte, musste der ASV mit fünf Feldspielern zurecht kommen. An dieser Stelle wünschen wir der Spielerin gute Besserung! Der Fairness halber haben wir auch über fast die gesamte Spielzeit eine Spielerin von uns vom Feld genommen. Unsere erste Halbzeit war noch durch zu viele Fehler geprägt. Da die Deckung aber sehr gut stand, konnten wir mit einer 15:0 Führung in die Halbzeit gehen. In der zweiten Halbzeit spielten wir konzentrierter und auch das Zusammenspiel passte besser. Zum größten Teil spielten wir weiterhin fünf gegen fünf. Am Ende haben wir das Spiel mit 40:4 gewonnen.
Der Schiedsrichter Herr Oppermann, hatte 60 Minuten das Spiel im Griff, so dass alles fair ablief. 
Es konnten sich alle acht eingesetzten Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen. Das ein oder andere gilt es noch zu verbessern, aber es wird alles in allem immer besser. Aber wir arbeiten dran 😁💪🏻😏. Nächste Woche geht es dann im letzten Spiel der Hinrunde gegen die TG Cronenberg. (Samstag, 18 Uhr im CDG)

Danke an Bine als Zeitnehmer, und an einen unserer Fotografen, Carsten.
Es spielten :
Asli, Sabrina, Janette 5, Caro 3, Enni 1, Jenny 11, Alessa 3, Luisa 7, Nico 5/2, Kathrin 5.